Darum pausiert derRabl

Erfreulicher Weise gab und gibt es immer wieder Fragen, warum es hier seit einiger Zeit keine neuen Texte von mir zu lesen gibt.

Der Grund war gestern Abend in der ersten Ausgabe der Puls 4-Wahlarena (http://www.puls4.com/video/guten-abend-oesterreich/play/2179093), bei der ich co-moderiere leicht zu erkennen: Gleich mehrfach konterte Josef Bucher versteckt oder ausdrücklich auf meine Fragen mit Hinweisen auf Inhalte und Meinungen auf derRabl.

Das bestätigte nur meine Überlegung, dass sich ein sehr persönlicher und pointierter Blog wie dieser mit der Rolle des Interviewers in den acht großen Wahlsendungen von Puls 4 schwer verträgt.

Darum pausiert derRabl und kommt in gewohnter steirischer Herzhaftigkeit wieder nach der letzten Sendung am 23.9., also rechtzeitig vor der Nationalratswahl.

Kommentare

  1. RF Wien

    Wie immer, wohltuend brillant, sachlich, kompetent. 8 Fixtermine im TV.

  2. Michael Fink

    Heute ist der 26. 9. nur 72 Stunden bis zur NR-Wahl. Wo ist die “steirische Herzhaftigkei” vor der Wahl. Die Grünen verzichten – immerhin – ab sofort aufs Schlafen. Aber die werden auch von einer Kärntnerin geführt. Liebe Grüße Michael Finlk

Hinterlasse eine Antwort